Gastbeiträge: Kurzer Hinweis

13.01.10

Ich wollte euch – meine geliebten Leser, die ihr irgendwie immer mehr werdet – nur kurz darauf hinweisen, dass in Kürze eine Gastbeitragsreihe auf aHeadwork starten wird. Es wird jedoch nicht irgendeine Reihe sein, sondern genau genommen eine, die mit den Menschen, Bloggern und Schreibtalenten gefüllt sein wird, die wir dafür gewinnen konnten.

Einige E-Mails sind raus, einige Antworten bereits da und selbst Zusagen gibt es schon eine Hand voll : ) Also freut euch auf Beiträge von den Leuten, die „ichgehschlafen“1 und ich nicht nur für „lesenswert“, sondern noch für sehr viel mehr halten!

Freut ihr euch? Wir freuen uns riesig, freut euch mit : ) Hopp, los!

  1. Er hat das eigenmächtig geändert! Er fuhrwerkt in meinen Beiträgen rum, seht ihr das? Wie kann man sich nur „ichgehschlafen“ nennen, grml
Schlagwörter: , , ,
Kategorie: Iswwdns

Vielleicht, wenn alles anders wäre ..

Social Bookmarks
  1. ichgehschlafen

    Yeah. Find‘ ich klasse. Ich persönlich bin ja eher der Nörgler gewesen, wohingegen Hannah einfach losgezogen ist und Mails verschickt hat. Und sie hat Recht behalten. Ergo: Einfach machen.

  2. stiller

    Bin ja eh mal gespannt, ob ichgehschlafen die Hannah macht. Also die Hannah, die den Phil gekickt hat. :D

  3. ichgehschlafen

    ich gehe mal in deckung :D

  4. Hannah

    *räusper*

  5. S

    Extrem cool, dass wir gleichzeitig dieselbe Idee hatten. :)

  6. Basti

    Gut das du mich nicht gefragt hast, ich hätte eh nur über Pen1se geschrieben!

  7. Phil

    ahh, ich freu mich drauf <3 Hoffentlich lerne ich viele neue Blogs kennen^^

  8. pell

    Mhm, nett. :)

  9. rebhuhn

    freu‘ mich auch! – finde aber ichgehschlafen auch eher mau – sorry, h

  10. Ichgehschlafen

    Zitat Hannah: „ich dachte echt, sie meint, sie findet dich kacke.“ ^.^ Und ja, ich finde meinen Klarnamen auch schön. Aber igs ist mir ans Herz gewachsen.

  11. Hannah

    @S: : )
    @Basti: Ich mag Penisse. Ich mag auch nackte Männer, die hüpfen. Unglaublich lustig :D
    @Pell: : )
    @rebhuhn: Danke für die Zustimmung xD Und sorry, dass ich deinen Kommentar erst falsch verstand :D

  12. Silke

    Ich bin gespannt und freu mich drauf.

  13. rebhuhn

    @Hannah
    und ich habe noch überlegt, ob ich darum häkchen [*brüll] setzen soll….. >.<

  14. Layout reloaded. | aHeadwork

    […] 2 von Hannah: Und jetzt sind auch die Kästchen für die iswwdns Reihe farblich hervorgehoben. Nach einer groben Hochrechnung stellte ich fest, dass das Ganze über 2 […]

  15. Kleinod

    Ich freu mich übrigens. Volle Kanne!

  16. Hinweis - polaroidmedchen

    […] ein paar Links: Die Ankündigung und der erste Beitrag (von Dom vom Tangentenuniversum) zum Thema […]

  17. Phil

    …eigentlich wollte ich mal fragen, wie man sich hier ein Thema unter den Arm klemmen kann ;-)

    (und eigentlich will ich mal wieder schreibtechnisch an anderer Stelle so richtig die Sau raus lassen, ohne dass mein halbes persönliches Umfeld mit liest und mich für bekloppt erklärt…)

  18. aHeadwork » Blog Archive » Im Trend sein und Andersartigkeit

    […] Suche nach neuen bzw. neu von mir entdeckten Wundervolligkeiten für die “Ich sehe was, was du nicht siehst“-Reihe. Irgendwie kann ich mich an denen ja gar nicht satt lesen und immer wenn ich denke, […]

  19. Hinweis: Gastbeitrag bei aHeadwork

    […] Rahmen der auf aHeadwork stattfindenden Blog-Reihe “Ich sehe was, was du nicht siehst” durfte ich für den heutigen Tag ebenfalls einen Beitrag beisteuern. Als grobe Themenvorgabe […]

  20. Die Frau vor und im Spiegel | Addliss

    […] Text von Roman Held, der den Blog Alternativen führt. Er schrieb im Rahmen der Aktion “Ich sehe was, was du nicht siehst” für aHeadwork.de den Text “Spiegel“. Es geht um die Großmutter einer […]

Name (*)

Mail (*)

Website