Textperlen

13.05.10

Eigentlich wollte ich euch darauf hinweisen, dass voraussichtlich am 15.5. endlich wieder ein Gastbeitrag erscheinen wird. Noch eigentlicher wollte ich euch erklären, dass die Verzögerung daran lag, dass einige der Leute, die zugesagt hatten, aufgrund zeitlicher oder schreibblockadiger Gründe nichts ablieferten. Aber dann kam mir eine andere Idee.

Wie gesagt kamen nun einige Leute, denen wir die Gelegenheit boten, sich euch vorzustellen, aus welchen Gründen auch immer nicht zum Zug. Das ändert aber rein gar nichts daran, dass diese Personen bzw. ihre Texte mehr als vorstellenswert sind, also hier ein kleiner Überblick, dessen Reihenfolge völlig willkürlich ist:

Meine schreibtechnisch liebste und mir wertvollste Neuentdeckung: Sophia Mandelbaum.
Ihre Texte berühren unglaublich. Ihre Worte sind so gekonnt aneinander gereiht, dass ich mir ganz klein und unbedeutend dabei vorkomme. Tatsächlich hat sie mich so beeindruckt, dass ich sogar die Sounddinger angeklickt habe, wozu man sagen muss: Ich hasse alles, was in Richtung Hörbuch, Podcast oder wie auch immer vorgelesenem Text geht, aber ihre Texte, verbunden mit ihrer ins Ohr gehenden Stimme .. Unglaublich gut. Wirklich, wirklich richtig gut. Ich bin so tief beeindruckt, dass mir kaum Worte einfallen, um zu beschreiben, wie beeindruckt ich bin.

Ebenfalls ganz wunderbar zu lesen: Nora.
Sie schreibt stellenweise sehr gefühlsbetont, zieht den Leser in ihre Texte hinein und anschließend habe ich immer ein wenig das Gefühl, als würde ich mit ihr lachen, mit ihr verzweifeln oder mit ihr durch das Fenster hinaus in die Welt starren.

Eine weitere Perle: Das Zebramädchen.
Ein Stück weit gewann sie meine Sympathie allein dadurch, dass sie sich irgendwo im Rheinland rumtreibt, aber selbst, wenn das nicht der Fall wäre, sind da noch ihre amüsanten, ab und zu zynischen und irgendwie stets zum zustimmend Nicken anregenden Texte. Dass sie momentan ein kleines Blockadenproblem hat, sollte euch nicht davon abhalten, ihren Blog zu besuchen: Mit etwas Glück wird sie dort bald wieder regelmäßig schreiben und ansonsten bleibt noch immer das Archiv.

Ich hab keine Ahnung, wer das jetzt ist: Klick.
Derjenige reagierte nie auf meine Anfrage, ich weiß nichts über ihn, aber die Texte .. Leute, die Texte. An manchen Tagen kann ich gar nicht aufhören zu lesen.

Ebenfalls jemand, der nie antwortete: Der Grob.
Texte zum Weglachen, Texte zum Kopfschütteln oder an den Kopf fassen. Anekdoten und Erzählungen. Aktuell geht es um einen Penisbruch.

Und zu guter Letzt ist da noch: Ronnie.
Texte, die zum Nachdenken anregen auf der einen Seite. Texte, die einfach nur kleine Zwischenepisoden des Lebens wiederspiegeln auf der anderen. Vielseitig, oft aufregend und meistens berührend.

Das wars erstmal. Schaut euch da mal durch. Wirklich. Es läge mir am Herzen, dass ihr zumindest einen klitzekleinen Blick auf die Seiten werft, um euch selbst ein Bild machen zu können.


Kategorie: Iswwdns

Vielleicht, wenn alles anders wäre ..

Social Bookmarks
  1. Steffy

    Dank dir habe ich jetzt ein paar neue Blogs im RSS-Reader, danke :-)
    Hast du das bei Twitter mitbekommen, ikarus kenn ich :D

  2. Dominik

    Sodala. Oh. Vielen lieben Dank! Wunderbar, wenn meine Texte gefallen. :)

    Aber, was ich fragen wollte: Welche Anfragen? (Oh, Mail-Account gecheckt. Total verplant.) Hab‘ die Mail damals gelesen, wollte zurückschreiben, aber irgendetwas scheint mich daran gehindert zu haben. Sorry!

  3. Verena

    mein RSS Feed Ordner ist schon voll genug, also, was soll’s. noch was neues rein ;)

  4. Hannah

    @Steffy: Dann hat es ja Sinn und Zweck erfüllt :D
    @Dominik: Ohoh, das sollte kein „der Doofe hat nicht geantwortet“ sein :D Ich konnt nur nicht drauf verzichten, dich trotzdem mal anzupreisen :D
    @Verena: Wem sagste das xD Ich komm schon gar nicht mehr hinterher.

Name (*)

Mail (*)

Website