Geschrieben #2

20.12.10

Interviewer: Your words are supposed to have a subtle message … Bob Dylan: Subtle message? Where’d you hear that?

Deine Augen, voll von geflüsterten Versprechungen, die wie Tau von deinen Wimpern tropfen, ohne jemals deine Zunge zu berühren – doch dafür meine. Rosanass auf ebensolcher Glitzerspur. Salzige Freude mit Schmerz im Nachgeschmack, als Versprechungen zu Lügen werden, die sich seidig auf das warme Tasten legen.

Ich trinke sie, deine Lügen. Verliere mich. Ertrinke in ihnen.


Kategorie: Geschrieben

Vielleicht, wenn alles anders wäre ..

Social Bookmarks
Like!
7